Skip to main content

Schülerforschungszentrum Solingen

Erforsche deine Möglichkeiten!

Du willst Raketenwissenschaftler:in werden, das Energieproblem der Erde lösen oder Videospiele entwickeln? Die Grundlagen für Deine Ideen sind Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik oder kurz MINT. Dabei ist völlig egal, wie gut du in den einzelnen Fächern bist – hauptsache du bist neugierig.

Hier findest du heraus, wie du Chat GTP sinnvoll nutzt, einen 3D-Drucker baust oder ein Videospiel entwickelst. Bereit, etwas Neues zu entdecken? Dann Check jetzt ein.


Werde kreativ!

Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik haben eins gemeinsam – sie sind alles andere als graue Theorie.

Entdecke deine Möglichkeiten!

Welche Möglichkeiten hast du, was interessiert dich und welcher Beruf liegt dir besonders, finde es heraus.

Stille deine Neugier!

Warum fällt der schiefe Turm von Pisa nicht um, wie funktioniert 3D Druck und wofür brauchst du Mathe? Hier findest du die richtigen Antworten!

Jugend forscht

Der Wettbewerb für die kreativsten Ideen in Deutschland.

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Pro Jahr gibt es bundesweit mehr als 120 Wettbewerbe. Teilnehmen kannst du ab der 4. Klasse bis zum Altern von 21 Jahren. Such dir selbst eine interessante Fragestellung für ein Forschungsprojekt, wir helfen dir dabei, es zu bewerten und umzusetzen. Übrigens: den Gewinnerinnen und Gewinnern winken attraktive Geld- und Sachpreise.

Ich wusste gar nicht, dass ich schon in der Lage bin, Lego-Roboter zu programmieren und sie verschiedene Aufgaben lösen zu lassen. Jetzt will ich Entwicklerin werden.

Hannah, 14 Jahre
Kontakt

Hier erreichst du dein Forschungsteam

Schülerforschungszentrum Solingen
im Gründer- und Technologiezentrum Solingen
Grünewalder Straße 29-31
42657 Solingen

Telefon: 0151 - 504 25 103

E-Mail schreiben

Check die neuesten Kurse!

CHEMIE..... ist überall (Klasse 3/4)
klassische Naturwissenschaften & Mathematik
8–10 Jahre
26.04.2024–05.07.2024
16:00 Uhr
CHECK! Schülerforschungszentrum
CHEMIE..... ist überall (Klasse 5/6)
klassische Naturwissenschaften & Mathematik
10–12 Jahre
26.04.2024–05.07.2024
17:15 Uhr
CHECK! Schülerforschungszentrum
Wilde Kräuterküche
Kita/ Vorschulkinder-Gruppe
5–6 Jahre
02.05.2024
08:45 Uhr–10:15 Uhr
CHECK! Schülerforschungszentrum

FAQ – Sei neugierig!

Welche MINT-Förderprogramme gibt es für Schüler in Solingen?

Check ist das Schülerforschungszentrum in Solingen und bietet neben dem MINT-Führerschein viele weitere Kurse an, die sich mit der praktischen Anwendung von Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik beschäftigen.
Wenn du dich für MINT interessierst oder sogar schon weißt, dass du in Zukunft mal in einem dieser Bereiche arbeiten möchtest, kannst du bei Check schonmal einen ersten Blick in die diversen Bereiche werfen und dich mit Unternehmen aus der Umgebung vernetzen, um vielleicht auch schonmal mögliche Praktikums- oder Ausbildungsplätze zu finden.

Gibt es MINT-Veranstaltungen oder Wettbewerbe für Schüler in Solingen?

In Solingen kannst du an verschiedenen MINT-Veranstaltungen von Check, dem Schülerforschungszentrum teilnehmen. Hier kannst du auch eigene Projekte auf die Beine stellen, dich mit Gleichgesinnten vernetzen und am größten MINT-Wettbewerb aus Deutschland teilnehmen – Jugend forscht.

Welche Berufe erfordern fortgeschrittene Mathematikkenntnisse?

Egal ob du Raketenwissenschaftler:in werden willst, Videospielentwickler:in oder Erfinder:in, es gibt viele Bereiche, die fortgeschrittene Mathematikkenntnisse benötigen. Hier findest du einen großen Überblick über die Bekanntesten.

1. Ingenieurwesen:
Ingenieurinnen und Ingenieure nutzen fortgeschrittene Mathematik bei der Konstruktion, Analyse und Optimierung von technischen Systemen. Dies umfasst Bereiche wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen und viele andere.

2. Physik und Astronomie:
Physiker:innen und Astronomen verwenden fortgeschrittene Mathematik, um komplexe Phänomene im Universum zu verstehen. Hierzu gehören Berechnungen in Quantenmechanik, Relativitätstheorie und Astrophysik.

3. Mathematik und Statistik:
Offensichtlich erfordern Berufe im direkten Bereich der Mathematik und Statistik fortgeschrittene mathematische Kenntnisse. Dazu gehören Forschung, Lehre, Datenanalyse und statistische Modellierung.

4. Informatik und Künstliche Intelligenz:
Algorithmen, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz basieren auf mathematischen Konzepten. Fortgeschrittene Mathematikkenntnisse sind entscheidend für die Entwicklung und Optimierung von Algorithmen.

5. Wirtschaft und Finanzen:
Berufe im Finanzwesen erfordern oft fortgeschrittene mathematische Fähigkeiten, insbesondere in Bereichen wie quantitative Finanzanalyse, Risikomanagement und Aktienhandel.

6. Medizin und Biostatistik:
In der Medizin und Biostatistik werden fortgeschrittene mathematische Techniken verwendet, um Krankheitsmuster zu analysieren, medizinische Forschung zu betreiben und komplexe Modelle zu entwickeln.

7. Luft- und Raumfahrttechnik:
In der Luft- und Raumfahrtbranche sind fortgeschrittene mathematische Kenntnisse erforderlich, um Flugbahnen zu berechnen, Steuersysteme zu entwickeln und komplexe Systeme zu entwerfen.

8. Forschung und Entwicklung:
In vielen Forschungs- und Entwicklungspositionen, unabhängig von der Branche, sind fortgeschrittene Mathematikkenntnisse erforderlich, um innovative Lösungen zu entwickeln.

9. Umweltwissenschaften:
Umweltwissenschaftler verwenden fortgeschrittene Mathematik bei der Modellierung von Umweltauswirkungen, Analyse von Daten und Vorhersage von Veränderungen in Ökosystemen.

10. Robotik:
In der Robotik werden fortgeschrittene mathematische Konzepte in der Kinematik, Regelungstechnik und Bildverarbeitung eingesetzt.

Wenn du dich für Mathematik interessierst und dir eine berufliche Zukunft in dem Bereich vorstellen kannst, kannst du dir in den MINT Kursen von Check auch ein eigenes Bild der vielen Möglichkeiten machen. Aber vor allem die praktischen Anwendungsfälle erleben, die für dich in der Schule sonst nur Theorie sind.

Welche sind die besten Online-Plattformen für Informatikprojekte?

Du interessierst dich für Informatik und welche Online-Plattformen genutzt werden, um Projekte umzusetzen. Dann findest du hier einen kurzen und allgemeinen Überblick zu dem Thema.
Wenn du dich aber nicht alleine in die Welt der Informatik stürzen willst, kannst du auch an den MINT Kursen von Check teilnehmen. Hier erfährst du praxisnah, was du mit deinen Interessen alles anstellen kannst und wie du eigene Informatikprojekte umsetzen kannst.

1. GitHub:
GitHub ist eine der bekanntesten Plattformen für die Versionsverwaltung von Code. Hier kannst du nicht nur Projekte hosten, sondern auch mit anderen Entwicklern zusammenarbeiten.

2. GitLab:
GitLab ist eine alternative Plattform zu GitHub, die ebenfalls Funktionen für das Hosting von Code und die Zusammenarbeit bietet.

3. Bitbucket:
Bitbucket ist eine weitere Plattform für die Versionsverwaltung von Code. Sie bietet Funktionen wie Git- und Mercurial-Repositorys sowie integrierte CI/CD-Tools.

4. CodePen:
CodePen ist eine Plattform, auf der du Code in einem Online-Editor erstellen, teilen und experimentieren kannst. Es ist besonders für Frontend-Webentwicklung geeignet.

5. Stack Overflow:
Stack Overflow ist eine Community-basierte Plattform, auf der Entwickler Fragen stellen und beantworten können. Du kannst auch an bestehenden Projekten teilnehmen oder Feedback zu deinem eigenen Code erhalten.

6. Hackerrank:
Hackerrank bietet eine Vielzahl von Aufgaben und Wettbewerben, um deine Programmierfähigkeiten zu verbessern. Es deckt verschiedene Themen in der Informatik ab.

7. LeetCode:
LeetCode ist eine Plattform für Programmieraufgaben und Coding-Interview-Vorbereitung. Es ist eine großartige Ressource, um algorithmische Problemlösungsfähigkeiten zu entwickeln.

8. Kaggle:
Kaggle ist eine Plattform für maschinelles Lernen und Datenwissenschaft. Du kannst an Wettbewerben teilnehmen, Datasets erkunden und von der Community lernen.

9. FreeCodeCamp:
FreeCodeCamp bietet nicht nur Tutorials, sondern auch die Möglichkeit, an echten Projekten für gemeinnützige Organisationen zu arbeiten, um praktische Erfahrung zu sammeln.

10. Exercism:
Exercism bietet Übungsaufgaben für verschiedene Programmiersprachen. Du kannst deinen Code hochladen und Feedback von Mentoren erhalten.

Welche Experimente kann ich zu Hause durchführen, um mehr über Naturwissenschaften zu lernen?

Es gibt viele einfache und sichere Experimente, die du zu Hause durchführen kannst, um mehr über Naturwissenschaften zu lernen.

Physik:
1. Papierflieger-Experiment:
Untersuche, wie verschiedene Papierflieger-Designs die Flugweite und Flugzeit beeinflussen.

2. Wasser-Rakete:
Baue eine Wasser-Rakete mit einer Plastikflasche und untersuche, wie verschiedene Faktoren den Flug beeinflussen.

3. Magnetexperimente:
Untersuche, wie Magneten miteinander interagieren oder wie sie sich auf verschiedene Materialien auswirken.

Chemie:
1. Backpulver und Essig-Vulkan:
Erzeuge einen „Vulkan“ mit Backpulver und Essig, um chemische Reaktionen und Gasentwicklung zu beobachten.

2. Farbwechsel-Milchexperiment:
Tropfe Lebensmittelfarbe in Milch und beobachte, wie sich die Farben bewegen, wenn du Spülmittel hinzufügst.

3. Kristallzucht:
Züchte Kristalle aus gesättigten Salzlösungen oder Zuckerlösungen.

Biologie:
1. Keimungs-Experiment:
Untersuche den Einfluss von Licht, Wasser und verschiedenen Bedingungen auf die Keimung von Samen.

2. Schmetterlings-Beobachtung:
Beobachte den Lebenszyklus von Schmetterlingen, indem du Raupen aufziehst und ihre Verpuppung und Entwicklung beobachtest.

3. Blatt-Abdruck:
Mache Abdrücke von Blättern, um die unterschiedlichen Zellenstrukturen und Adern zu untersuchen.

Geowissenschaften:
1. Mineralien identifizieren:
Untersuche verschiedene Mineralien und versuche sie zu identifizieren, indem du ihre Eigenschaften beobachtest.

2. Sandfiltration:
Baue eine einfache Sandfiltrationsanlage, um zu verstehen, wie Wasser durch verschiedene Schichten filtriert wird.

3. Erdbebensimulation:
Verwende Gummibänder und Schachteln, um die Auswirkungen von Erdbeben auf Gebäude zu simulieren.

In den MINT-Kursen von Check, dem Schülerforschungszentrum in Solingen findest du auch immer wieder spannende Projekte, in denen du dich mit Unternehmen und Gleichgesinnten vernetzen kannst oder auch Teil bei Jugend forscht werden kannst.

Was sind die aktuellen Entwicklungen in der Wissenschaft, die für Schüler relevant sind?

Du willst wissen, welche Themen gerade für dich besonders interessant sind, willst selbst mal Wissenschaftler werden oder in einem wissenschaftlichen Beruf arbeiten? Dann bist du bei Check genau richtig. In unserem Schülerforschungszentrum erfährst du alles, was du vor deiner beruflichen Laufbahn in dem Bereich wissen musst, kannst dich orientieren oder die ersten Kontakte dahin knüpfen.

Bis dahin kannst du hier ein bisschen nachforschen, welche Themen gerade besonders relevant sind:

1. Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen:
Fortschritte in KI und maschinellem Lernen beeinflussen viele Bereiche des Lebens, von selbstfahrenden Autos bis hin zur personalisierten Medizin.

2. Raumfahrt und Weltraumforschung:
Mit neuen Missionen, wie dem Mars-Rover Perseverance und zukünftigen Plänen für bemannte Mars-Missionen, eröffnen sich faszinierende Perspektiven im Bereich der Raumfahrt.

3. Genomforschung und Gentechnik:
Fortschritte in der Genomforschung ermöglichen ein besseres Verständnis von Krankheiten und eröffnen Möglichkeiten für personalisierte Medizin.

4. Quantencomputing:
Quantencomputer haben das Potenzial, komplexe Berechnungen schneller durchzuführen als herkömmliche Computer, was Auswirkungen auf verschiedene Branchen haben könnte.

5. Umwelt- und Klimaforschung:
Die Forschung zu Umweltproblemen, Klimawandel und erneuerbaren Energien ist besonders relevant, da die Welt nach nachhaltigen Lösungen sucht.

6. Biotechnologie:
Fortschritte in der Biotechnologie beeinflussen die Medizin, die Landwirtschaft und andere Bereiche. Neue Therapien und Pflanzenzüchtungen sind Beispiele dafür.
Robotik und Automatisierung:
Die Entwicklung von Robotern und automatisierten Systemen beeinflusst die Industrie, die Medizin und andere Sektoren.

7. Neurowissenschaften:
Die Erforschung des menschlichen Gehirns und des Nervensystems trägt dazu bei, psychische Krankheiten besser zu verstehen und neue Therapieansätze zu entwickeln.

8. Energieeffizienz und erneuerbare Energien:
Forschung im Bereich der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien ist entscheidend für die Bewältigung globaler Herausforderungen im Zusammenhang mit Energie und Umwelt.

Patricia Langhammer vom Schülerforschungszentrum in Solingen

Hast du noch Fragen?

Sprich mich gerne an:

Patricia Langhammer

Telefon: 0151 / 504 25 103
E-Mail schreiben